Gesund abnehmen mit Sport

Wie kann ich schnell abnehmen? Natürlich mit Sport! Bewegung ist bei einer Diät wie das Salz in der Suppe. Ohne Bewegung und mit Hilfe von Tabletten oder anderen chemischen Mitteln ist das Abnehmen meistens nur mit einer kurzen Gewichtsreduzierung verbunden. Zum Sport gehört natürlich eine entsprechende Ernährungsumstellung, z.B. durch die Trennkostdiät, um den Erfolg zu unterstützen.

Ist Abnehmen mit Sport für alle geeignet?

Ja! Die wohl beste Methode um abzunehmen ist es, mit dem Laufen zu beginnen. Der Vorteil dabei ist, dass dies für nahezu alle Übergewichtigen geeignet ist. Wichtig ist dabei, dass man dem Körper nicht zu viel zumutet zu Beginn des Laufens. Leicht Übergewichtige können am Anfang sicherlich mehr und länger laufen als schwer Übergewichte, die in manchen Fällen sogar mit Walking anfangen sollten, um ihren Körper an das Laufen zu gewöhnen. Am besten ist es, wenn man sich Gleichgesinnte sucht, die ein ähnliches Fitnesslevel haben und mit ihnen zusammen Sport treibt. Es macht wenig Sinn, wenn der Partner oder die Gruppe nach einem Kilometer aus der Puste ist und man selbst noch ohne Probleme weiter laufen könnte.

Worauf muss ich beim Laufen achten?

Idealerweise geht man vorher zum Arzt und lässt sich kurz durchchecken, ob das Laufen keine gesundheitlichen Risiken birgt. Danach ist es wichtig, sich passende Kleidung, insbesondere Schuhe zu kaufen, um den Körper beim Sport nicht zusätzlich zu belasten (falsche Schuhe können schädlich für Gelenke sein!). Hat man grünes Licht und die passenden Utensilien steht dem Abnehmen durch Sport nichts mehr im Wege.

Wie laufe ich richtig um abzunehmen?

Wenn Sie stark übergewichtig sind, sollten Sie den Körper zuerst wieder an regelmäßige Bewegung gewöhnen und mit Walking beginnen. Eine Stunde Walking kann ca. 300 Kcal verbrennen, schont die Gelenke und eignet sich hervorragend um mit Sport anzufangen.

Beim Laufen / Joggen selbst kann man in einer Stunde über 500 Kcal verbrennen und stärkt zusätzlich bestimmte Muskeln am Körper. Anfänger, die nach wenigen hundert Metern nicht mehr weiter laufen können, sollten auf keinen Fall stehen bleiben. Es wird empfohlen, weiter in Bewegung zu bleiben und z.B. ein paar Meter zu gehen um dann wieder weiter zu laufen.

Andere Sportarten um abzunehmen.

Neben Joggen / Laufen gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie man mit Sport abnehmen kann.

Die beliebtesten Sportarten um Gewicht zu verlieren sind:

  • Nordic Walking
  • Fahrrad fahren
  • Schwimmen
  • Skaten
  • Squash (Partner notwendig)
  • Tennis (Partner notwendig)

Wer es mit dem Sport jedoch übertreibt oder sich nicht richtig aufwärmt, riskiert häufig eine Verletzung. Vor allem Muskelzerrungen sind nicht unüblich als Anfänger wenn man übermotiviert ist und schnell abnehmen will. Die Webseite muskelzerrung.net hilft Ihnen, sollte es mal zu einer Muskelverletzung beim Sport gekommen sein und gibt Tipps, wie lange das Auskurieren der Muskelzerrung in etwa dauern könnte.

Wie man sieht, sind Abnehmen im Schlaf Diäten wohl nur Wunschvorstellungen der Menschen und im Vergleich zu Sport nicht wirklich effektiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.